Private Tours®
Private Tour,
Tour Guide und
Touren in Rio
und Brasilien


English

ÜBERSICHT
Titelseite
Über uns
Transfers

CITY TOUR
Inhalt
Zimmer frei in Santa Tereza

TOUREN IN RIO
Inhalt
Paraty
Buzios & Arraial do Cabo

Itatiaia & Itamonte

Buzios Transfers


TOUREN IN BRASILIEN
Inhalt
Ouro Preto & Tiradentes
Pantanal & Bonito
Amazonas & Pará
Porto Seguro & Caravelas

Paranagua & Iguaçu
Tutoia & Lençois Maranhenses
Capivara & Sete Cidades Natl. Parks
Alter do Chão & Santarem


SÜD AMERIKA TOUREN
Bolivien & Peru
Iguaçu & Buenos Aires

TIP:

    
Möchten Sie auf Ihrer Brasilienreise umweltfreundliche Unterkunft finden? Dann versuchen Sie es mit der Araras Lodge , welche Pionier unter den Lodgen der Pantanalgegend ist und die man von Cuiabá aus erreichen kann. Für Backpackers Ich empfehle Joel Souza von Ecoverde Tours.

 
Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt !

Titel Seite Über uns Rio City Tours Rio  Tours Brasilien Tours Kontakte

 
Pantanal und Bonito
Pantanal - Bundesland Mato Grosso do Sul
Corumbá entstand 1778 am Paraguai Fluss und war bis 1930 der grösste Flusshafen Südamerikas. Dort beginnt unsere Fahrt. Eine kurze Bootsfahrt an der Stadt entlang zeigt einem wie grandios diese Stadt einstmals gewesen ist. Unter anderen, sollte man unbedingt das Gebäude Vasquez & Filhos besuchen. Als nächstes besteigen wir nun einen Toyota jeep und fahren 5 Stunden bis zur Nhecolândia Gegend. Auf dem Weg beginnt der Kontakt mit wilden Tieren, die man auf der Fahrt beobachten kann: Wasserschweine, Rehe, Otter, Ameisenbären, Kaimane, und der Tuiuiúvogel- das Symbol des Pantanal. Affen bekommt man nur zu sehen wenn man zu Fuss geht. Im Pantanal können wir uns auf einer Farm oder einem Campingplatz niederlassen.
Bonito - Bundesland Mato Grosso do Sul
Bonito ist nur 5 Stunden von Corumbá entfernt. Wer im Pantanal ist, mussBonito gesehen haben! In zwei Tagen kann man sich die Sehenswürdigkeiten dieser paradiesischen Gegend ansehen: Für den Blauen See und die Aquidaban Wasserfälle braucht man einen ganzen Tag und am nächsten Tag kann man am Rio da Prata schnorcheln. Da erwarten einen schon so einige Überraschungen in der flussabwärts führenden Flut: da sieht man viele verschiedenen Fischarten, wenn man Glück hat sogar eine ruhende Pythonschlange und Unterwasserquellen, die im Sand entspringen und den Eindruck erwecken, dass es an diesen Stellen kocht. Zumeist sind diese Ausflüge weit vom Dorf entfernt und müssen deshalb vorher gebucht werden, da die Führung hier von lokalen Agenturen übernohmen werden muss.
  Tel: +(5521) 2232-9710       Handy: +(5521) 99175-1225
  Rio de Janeiro - Brasilien

 Bitte eintippen in Ihrem Emailkopf