Private Tours ®
Private Tour,
Tour Guide und
Touren in Rio
und Brasilien


TIP!

Wenn Sie eine Geschäfts oder Urlaubsreise nach Brasilien planen, und nach São Paulo, Curitiba, Iguaçú oder Buenos Aires besuchen, sind einige der obengenannten Ziele massgeschneidert für einen Seitensprung am Ende der Reise.


Denken Sie nach !

 


   Iguaçu Fälle mit Buenos Aires und Montevideo

     Diese Tour kann starten (1) in Foz do Iguaçú, an der Grenze Brasiliens mit Argentinien, Paraguay und Uruguay oder (2) in Rio, über São Paulo und den Staat Paraná. Iguaçú kann mit dem Flugzeug erreicht werden und mit dem Auto können wir fortsetzen, um Argentinien über Puerto Iguazú zu erreichen und herunter nach San Ignacio Mini fahren um die Ruinen der Jesuitenmissionen zu besuchen. Auf dem Weg können wir einen kurzen Halt in "Ciudad de Montecarlo" machen, der Orchideen-Hauptstadt. Santo Tomé ist das nächste Ziel, in dem wir Brasilien über São Borja erreichen, und dann über Uruguaiana nach Barra do Quaraí an der Grenze Uruguays zu fahren und dort übernachten. Während wir die Westseite des Staates Rio Grande do Sul durchqueren, können Sie die unendlichen bepflanzten Flächen sehen. Fray Bentos (Uruguay) mit seiner "Anglo" Fleischindustrieruinen ist einen Besuch wert, auch zum Übernachten. Colonia del Sacramento, gegründet 1680 von Portugiesen, genau gegenüber Buenos Aires, wird mit seinen vielen Kolonialbauten und Pflastersteinstrassen das "Ouro Preto" von Uruguay gennant. Man braucht einen Tag und eine Nacht um alles zu sehen. Buenos Aires wird als Europa Südamerika's betrachtet; es ist per Ferry Boat von Colonia aus in 2 Stunden erreichbar. Dasselbe Ferry verbindet Buenos Aires mit Montevideo. Die verschiedensten Fleischarten zu probieren von einem guten Rotwein begleitet, ist ein "Must", vor allem in den von Touristen wenig besuchten Lokalen. San Telmo ist der richtige Ort zu übernachten. Ein lokaler Fremdenführer ist hier empfehlenswert um den Tag genügend auszunutzen. Von Montevideo, nachdem wir den "Mercado del Puerto" besucht haben und eine "Parrillada" - eine einheimische Art Fleisch zu grillen- probiert haben, fahren wir nach Punta del Este, Rocha um bei Chuy über die Grenze zu gehen. Eine lange und interessante Fahrt zurück nach Rio de Janeiro bringt uns durch Porto Alegre nach Torres, Florianópolis, Blumenau und Pomerode (wenn es die Zeit erlaubt), Curitiba, Iguape, São Paulo und schliesslich Rio. Diese Reise ist ein spannender und abenteuerlicher Weg, um Menschen und Kulturen Südamerikas und den Süden Brasiliens in ca. 17 Tagen kennenzulernen.

                      Iguaçú Fälle
    Safari Macuco ist eine unvergessliche Erfahrung. Bereiten Sie sich vor Wasser abzubekommen ! Der Transport besteht aus speziellen Jeeps und offenen "exotischen rollenden Strukturen", die den Regenwald durchqueren bis zum Einsteigpier. Der Vogel Park und das Itaipú Wasserkraftwerk müssten ebenfalls in Ihren Reiseplänen eingeschlossen werden. Die beste Sicht von den Wasserfällen ist von der Argentinischen Seite. Es bedarf mindestens eines halben Tags um das alles zu sehen.
Übernachtung TIP
            Fray Bentos und Colonia           Eine der spektakulärsten Jesuiten Ruinen aus rotem Sandstein befinden sich bei San Ignacio, ca. 240 km von Iguaçú. Fray Bentos ist eine ruhige interessante Stadt, die berühmt ist wegen ihrer "El Anglo" Fleischextrakt Industrie, wo an die 2000 Tiere täglich geschlachtet wurden. Colonia del Sacramento ist eine Perle Urugays: Seine lieblichen kolonial historischen Ecken kombinieren mit den rustikalen Restaurants. Deswegen werden Sie sicher die Fahrt mit dem Ferry nach Buenos Aires verschieben.
                      Buenos Aires    
   Diese Stadt wird als europäischste Stadt ausserhalb Europas angesehen. Breite Alleen, ausgezeichnete Speisen, Fleisch (Bife de chorizo), Weine, und eine Menge zu sehen. Die berühmten Tango Shows sind ein "Must" (lassen Sie sich vom lokalen Reiseführer die beste Show aussuchen!). Die Fussgängerzone (San Nicolas) mit der Galeria Pacifico, Casa Rosada, Trem de La Costa, Delta del Tigre, San Telmo, Recoleta, La Boca/Caminito und eine russische orthodoxe Kirche werden Sie an Europa erinnern.
                         Montevideo
     Die Hauptstadt von Uruguay mit ihrer europäischen Atmosphäre, hat einen beeindruckenden neuklassischen Stil dank dem "Beefboom". Der Mercado del Puerto ist ein "Must", und ein guter Tip um zu Mittag oder Gelegenheit Abend zu essen bei live Musik an Wochenenden und mit bestem Speiseangebot. Das Militär Museum, eine alte Festung, bietet einen wunderschönen Blick von der Stadt. Punta del Este, ist ein Spiel-Resort auf dem Rückweg nach Brasilien. Der Santa Tereza National Park und Festung sind die Hauptattraktionen vor Chuy.
                 Rio Grande do Sul
     Von Barra do Chuí (oder Chuy) nach Porto Alegre fahren wir entlang der Lagoa Mirim und der Taim Ökologischen Station vorbei mit einem Aufenthalt in Rio Grande. Dafür brauchen wir normalerweise 2 Tage. Von Porto Alegre, Hauptstadt vom Staat Rio Grande do Sul, fahren wir weiter nach Torres, und wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir Aparados da Serra National Park. Dafür benötigen wir einen zusätzlichen Tag.
                       Santa Catarina
     
Garopaba, ein Paradies für Surfer und ein angenehmer Ort zu übernachten, ist auch der Ausgagngspunkt für die Beobachtungstouren der "Franca" Waalen . Rosa und Ferrugem sind die populärsten Strände wo man auch Waale beobachten kann, leider nur auf Schlammwegen zugänglich. Florianópolis, ist eine sehr nette Insel mit vielen Grünflächen und Stränden. Blumenau und Pomerode, beide deutschen Ursprungs, sind auch ein "Must".
                           Paraná
      Curitiba, die Hauptstadt von Paraná, wird als best organisierte Stadt von Brasilien ansgesehen, mit guten öffentlichen Verkerhrsmitteln und eine City Tour Touristenbuslinie. Es ist empfehlenswert den Zug nach Paranaguá zu nehmen um Ilha do Mel, Antonina und Morretes kennenzulernen und die Rückfahrt auf der Graciosa Strasse zu planen. Die Iguaçú Fälle sind natürlich "Hors Concours".
                          São Paulo
    Die grösste Stadt Brasiliens ist eine City Tour wert um die Atmosphäre zu erleben. Iguape, gegründet 1538, ist immer in unsere Route nach São Paulo eingeschlossen, wo man ausgezeichnete Meeresgetier geniessen kann, Vom Espia Hügel hat man einen Panoramablick über die ganze Umgebung. Itamonte und Süd Minas Gerais sind unsere nächsten Ziele vor Rio, von wo aus Sie Ihren nächste Flug nehmen können.

 Tel: +(5521) 2232-9710           Handy: +(5521) 99175-1225
Pedro Novak -Private Tours - Rio de Janeiro

Bitte eintippen in Ihrem Emailkopf